Mittelfranken

Vorsitzende

Dr. Sabine Loritz

Vorsitzender

Dr. Christian Bühler


Fünf Herausforderungen, die das Jahr 2022 beeinflussen werden

Zum aktuellern Artikel von Dr. Christian Bühler, Vorsitzender Bezirk Mittelfranken klicken Sie bitte hier

Veranstaltungen

21.07.2021
17:00 Uhr
Online-Veranstaltung des Bezirks Mittelfranken


Statement:

Dr. Michael Haberland

Mobil in Deutschland e.V.

 

Moderation:

Dr. Sabine Loritz und Dr. Christian Bühler

Vorsitzende Bezirk Mittelfranken

 

Mobilität ist die Grundlage und Voraussetzung für wirtschaftlichen Wohlstand. Aber wie sieht die Mobilität von morgen aus? Es wird nicht nur eine Antriebsform, sondern einen Antriebsmix der Zukunft geben.

Sie können sich hier in die MS Teams Veranstaltung einwählen.

13.01.2021
18:00 Uhr
Bezirk Mittelfranken

Nur für Mitglieder


Statement

Sebastian Brehm, MdB
Finanz- und Haushaltspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe,
Mitglied der Ausschüsse für Finanzen und Menschenrechte im Deutschen Bundestag

Diskussionsrunde

Ernst Läuger
Präsident des Bayerischen Handelsverbandes

Thomas Förster
DEHOGA Bayern e.V., 1. Vizepräsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes

Sibylla Abenteuer
Gastronomieunternehmerin (u.a. Rabenwirt Pullach)

Moderation

Dr. Sabine Loritz und Dr. Christian Bühler
Vorsitzende des Bezirks Mittelfranken

19.05.2020
18:00 Uhr
Bezirk Mittelfranken

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel

Professor für Volkswirtschaftslehre, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

 

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel lehrt Volkswirtschaftslehre an der Fakultät Betriebswirtschaft der TH Nürnberg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Makroökonomik, insbesondere Geld- und Währungspolitik; seit 2005 arbeitet er auch im Bereich der Verhaltensökonomik (Behavioral Economics) und der interdisziplinären Glücksforschung.

Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, was „Glück” („subjektives Wohlbefinden”) ist und wie es gemessen wird, was unsere „Glücksfaktoren“ sind und welche Bedeutung hier Wirtschaftswachstum hat, was uns Glücklichsein insbesondere im Hinblick auf Gesundheit und Lebenserwartung bringt und was die Erkenntnisse der Glücksforschung für den Einzelnen bedeuten bzw. wo der Einzelne ansetzen kann, um aktiv etwas für sein Wohlbefinden zu tun (www.ruckriegel.org).